Historie

Das Modegesch√§ft madeleine wurde im Jahr 1962 von meiner Mutter Frau Dr. Arnhilt Schulz im Idunapavillion gegr√ľndet. Mein Vater Alois Schulz √ľbernahm die Gesch√§ftsf√ľhrung.

1964 zog madeleine an den Roggenmarkt 13. √úber die Grenzen von M√ľnster hinaus machte sich das Unternehmen schon bald einen Namen als das Pariser Fenster. Viele international f√ľhrenden Designer konnte man bei madeleine finden. In den siebziger Jahren wurde die Couture Abteilung durch eine gut sortierte Boutique erg√§nzt.

1986 trat ich nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre¬† der Gesch√§ftsleitung bei. Seit 2004 haben sich meine Eltern aus dem aktiven Gesch√§ft zur√ľckgezogen.

Im Dialog mit meiner Kundschaft und auch aus pers√∂nlicher Leidenschaft¬† erweiterte ich ab 2004 unser Sortiment um Abend – und Brautmoden. Ab 2012 wurde es Zeit die R√§umlichkeiten dem neuen Konzept und Anspruch meiner Kunden anzupassen. Als Inhaberin zeichnete mich nunmehr meine lange Erfahrung beim Einkauf und mein umfangreiches Fachwissen aus. Auf dieser Grundlage wollte ich in allen Belangen -mit dem Fokus auf der Abendmode ‚Äď meine Kunden umfassend zufrieden stellen.

Modehaus madeleine - Roggenmarkt 13 - 48143 Münster - Telefon: 0 251 5 55 80 - Fax: 0251 5 55 80 - E-mail: info@madeleine-muenster.de - Web: www.madeleine-muenster.de